SONNTAG, 19. APRIL 2020 UM 18 UHR im Festsaal des Historischen Rathauses Landsberg am Lech
NEUE WIENER CONCERT SCHRAMMELN
DER KLANG VON WIEN IM NEUEN GEWAND
MARIA STIPPICH  (Gesang)
JOHANNES FLEISCHMANN (Violine)
NIKOLAI TUNKOWITSCH (Violine)
HELMUT STIPPICH (Chromatische Knopfharmonika, Gesang)
PETER HAVLICEK ( (Kontragitarre)
Die NEUEN WIENER CONCERT SCHRAMMELN spielen Schrammelmusik in ihrer ureigensten Form, jedoch im Gewand unserer Zeit. Unzählige alte „Weana Tänze“ und Märsche sind Inspiration und Kraftquelle für Neues. Heute spielen die Neuen Wiener Concert Schrammeln alte, sowie viele neue, eigene Kompositionen und verfeinern ihren Klang ständig. Es ist der Klang von Wien, entstanden in Wiener Heurigenlokalen, geschätzt von den berühmtesten Musikern, heute aufgeführt in den Konzertsälen der Welt. Tourneen führten die Neuen Wiener Concert Schrammeln in rund 25 Länder, jedoch immer wieder zum Heurigen in Wien.
Werkeinführung eine halbe Stunde vor Konzertbeginn im Festsaal.
KARTEN Sie können zwischen drei Platzkategorien wählen. Einen Sitzplan mit Anzeige der Platzkategorien finden Sie hier. Sie können Karten zum Preis von 29€ / 26€ / 23€ und 25€ / 22€ / 19€ ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte erwerben. Karten online kaufen