SONNTAG, 05. MAI 2019 UM 18 UHR im Festsaal des Historischen Rathauses Landsberg am Lech
LIEDER UND BALLADEN
FRANZ SCHUBERT, CARL LOEWE UND FRANZ LISZT
MATHIAS HAUSMANN (Bariton)
GEROLD HUBER (Klavier)
MATHIAS HAUSMANN ist einer der interessantesten jungen Sänger auf internationalen Bühnen und zur Zeit als Ensemblemitglied am Staatstheater am Gärtnerplatz in der Titelrolle von Mozarts „Don Giovanni“ zu erleben. Seine Gesangsausbildung absolvierte er in Graz, Wien und am Royal College of Music in London. Er gastierte unter anderem an der Mailänder Scala, am Teatro Colón in Buenos Aires, der Hollywood Bowl in Los Angeles, der Bunka Kaikan Hall Tokyo, am Kennedy Center Washington, an der Königlichen Oper Kopenhagen, der Wigmore Hall in London, am Teatro San Carlo in Neapel und der Bayerischen Staatsoper. Für seinen ersten Auftritt in Landsberg am Lech konnte Mathias Hausmann den international renommierten Pianisten und zweimaligen „Echo- Preisträger“ (2002 und 2004) GEROLD HUBER als Partner gewinnen. Gerold Huber ist seit Jahren auf allen bedeutenden Festivals wie der Schubertiade in Schwarzenberg, dem Rheingau Musikfestival und dem Schleswig-Holstein Festival zu Gast. Seine Konzerttätigkeit als Liedpianist und auch als Solist führt ihn in die bedeutendsten Konzertsäle der Welt. Bei ihrem ersten gemeinsamen Konzert interpretieren die beiden Künstler im Landsberger Rathausfestsaal Balladen und Lieder von Franz Schubert, Carl Loewe und Franz Liszt.
Werkeinführung eine halbe Stunde vor Konzertbeginn im Festsaal.
KARTEN Sie können zwischen drei Platzkategorien wählen. Einen Sitzplan mit Anzeige der Platzkategorien finden Sie hier. Sie können Karten zum Preis von 29€ / 26€ / 23€ und 25€ / 22€ / 19€ ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte erwerben. Karten online kaufen