140315

SAMSTAG 14. MÄRZ 2015 UM 18 UHR im Festsaal des Historischen Rathauses Landsberg am Lech
RECITAL MIT KLAVIER
GLINKA DARGOMYZHSKY TSCHAIKOVSKY LEBEDEV TELEMANN SCHUMANN SCHNYDER HYLDGAARD BORCH
STEFAN SCHULZ (Posaune)
SAORI TOMIDOKORO (Klavier)
„Kammermusik ist eine intime Sache. In der Duo-Besetzung ist einer auf den anderen angewiesen, liefert sich einer dem anderen bedingungslos aus. Dieses Musizieren in tiefem Vertrauen aufeinander, im Verständnis für einander und ohne Worte bringt eine besondere Spannung. Ganz egal, aus welcher Epoche Werke interpretiert werden, oder für welche Instrumente im Original geschrieben macht mir diese Form der Kammermusik besonders Freude.“ so STEFAN SCHULZ, Bassposaunist der Berliner Philharmoniker, der an diesem Abend sein atemberaubendes Instrument im Festsaal zum Klingen bringen wird. Am Klavier wird Stefan Schulz von der fantastischen japanischen Pianistin SAORI TOMIDOKORO begleitet.
Werkeinführung eine halbe Stunde vor Konzertbeginn im Festsaal.
KARTEN Sie können zwischen drei Platzkategorien wählen. Einen Sitzplan mit Anzeige der Platzkategorien finden Sie hier. Sie können Karten zum Preis von 29€ / 26€ / 23€ und 25€ / 22€ / 19€ ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte erwerben. Weitere Informationen finden Sie hier. Karten online kaufen
stefan-schulz
tomidokoro